Verband deutscher Kornbrenner

Verband deutscher Kornbrenner, den gibt es? Die Gründungsversammlung fand am 14. Mai 2014 statt. Dabei schlossen sich mehrere große und mittelständische Brennereien zu einem Verband zusammen und bestehen unter der beratenden Leitung von P. Pilz bis heute.

Eine der wichtigsten Aufgaben des Verbandes ist die Kommunikation zwischen den Brennereien und Manufakturen und staatlichen Vertretern wie Bundesmonopolverwaltung für Brandwein, Institut für Gärungsgewerbe und Biotechnologie und Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Unter anderem ist es dieser kompetenzübergreifenden Zusammenarbeit zu verdanken, dass der Korn für Reinheitsgebot und Qualität steht.

Jeder Korn ist ein Klarer, aber nicht jeder Klare ist ein Korn.